https://www.effecten-spiegel.com/artikel/hugo-boss-1

Premium

Hugo Boss

setzt bei Dividende aus

 

Die in den vergangenen Jahren bereits hart zukämpfende Modebranche wird nun noch besonders von der Coronakrise betroffen. Die Pandemie führt auch bei Hugo Boss zu einem erheblichen Rückgang von Umsatz, Profitabilität und Cashflow. Der Hauptversammlung, die am 27. Mai rein virtuell stattfindet, wird deshalb vorgeschlagen, die Dividendenzahlung für 2019 auszusetzen. Die Thesaurierung des Bilanzgewinns soll stattdessen die finanzielle Stabilität und Flexibilität des Unternehmens stärken. Der Vorstand verzichtet für die Monate April und Mai auf 40 % seiner Grundvergütung.

Bei Hugo Boss bleibt man…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche