https://www.effecten-spiegel.com/artikel/hugo-boss-deutlich-besser
16_BOSS_Store_Ginza_Tokyo.png
Premium

Hugo Boss deutlich besser

Der Modekonzern ist mit Zuwächsen in das neue Geschäftsjahr gestartet. Die Investitionen in die Marke sowie in die Digitalisierung zahlen sich dabei aus. Im 1. Quartal verbesserte sich der Umsatz um 55 % auf 772 Mio. €. Im Vorjahreszeitraum waren die Geschäfte noch stark durch die Coronapandemie beeinträchtigt. Hugo Boss konnte aber auch die Umsätze über das Vor-Pandemie-Niveau hinaus steigern. Das Ebit kletterte trotz der höheren Investitionen auf 40 (1) Mio. €. Beim Konzernergebnis schrieb das Unternehmen mit 26 (–8) Mio. € wieder schwarze Zahlen.

Die Jahresziele hat der Vorstand bestätigt.…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.