https://www.effecten-spiegel.com/artikel/ifa-hotel-touristik-ag
Boersengewitter_2015-08-12_um_10.19.30.png

IFA Hotel & Touristik AG

Vollzug des Verkaufs von IFA Hotel Faro Maspalomas gescheitert

28.12.2020

Die IFA Hotel & Touristik AG teilt mit, dass der im vergangenen Jahr abgeschlossene Kaufvertrag zwischen der IFA Canarias S.L. und Oldavia ITG über sämtliche Anteile der IFA Hotel Faro Maspalomas noch nicht vollzogen wurde. Aufgrund der Nichterfüllung der vertraglich vereinbarten, in der Sphäre der Käuferin liegenden Bedingung im Hinblick auf das Inkrafttreten eines Managementvertrags, hat das Management beschlossen, den Vertrag aufzulösen. Aufgrund der einseitigen Vereitelung des Vollzugs des Verkaufs werde IFA Canarias Schadensersatz geltend machen und rechtliche Schritte einleiten, sofern die Beteiligten der Aufforderung nicht zeitnah und formgerecht nachkommen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche