https://www.effecten-spiegel.com/artikel/immofinanz-legt-nochmal-nach
Immobilien_getty.jpg
Premium

Immofinanz legt nochmal nach

Wien – Der Wiener Immobilienkonzern legt im Übernahmepoker um den Konkurrenten
S Immo nochmal nach. Insgesamt stockte der Konzern sein Kaufangebot für die restlichen S Immo-Aktien um 23 % auf 22,25 (bisher 18,04) € auf. Immofinanz hält bereits 26,5 % an S Immo. Bedingung für die Übernahme sei aber, dass Immofinanz auf mindestens 50 % der Anteile komme und diese die Stimmrechtsbegrenzung für alle Aktionäre auf 15 % aufhebt. Einen entsprechenden Antrag werde Immofinanz auf der Hauptversammlung stellen, so der Konzern.

Der erneute Übernahmeanlauf bleibt entsprechend unter genauer Beobachtung;…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche