https://www.effecten-spiegel.com/artikel/intesa-sanpaolo
Aktien.jpg
Premium

Intesa Sanpaolo

beteiligt sich an Bezahldienstleister

Mailand – Die italienische Bank steigt mit 9,9 % beim Bezahldienstleister Nexi ein. Die Beteiligung ist Teil einer strategischen Vereinbarung beider Unternehmen. Intesa zahlt dabei 653 Mio. €, erhält aber auch Geld für den Transfer eigener Aktivitäten zu Nexi. Insgesamt überträgt das Geldhaus eigene Zahlungsdienstleistungen im Wert von gut
1 Mrd. € an Nexi und macht das Unternehmen auf diesem Gebiet zu einem exklusiven Partner. Einen Teil des Verkaufserlöses nutzt die Bank dann, um die 9,9 % an Nexi vom Anteilseigner Mercury UK HoldCo zu kaufen. Intesa begründete den Verkauf der eigenen…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche