https://www.effecten-spiegel.com/artikel/ipo-ausland
Premium

Lesedauer: 3 Minuten

IPO – Ausland

Der umstrittene Firmengründer und Chef des US-Bürovermieters WeWork, Adam Neumann, ist nach dem gescheiterten Börsengang auf massiven Druck seiner Geldgeber zurückgetreten. Zugleich soll der Manager die Mehrheit der Stimmrechte aufgeben. WeWork hat den Börsengang vor gut zwei Wochen auf Eis gelegt, nachdem sich Investoren skeptisch gezeigt hatten. Sie stießen sich nicht nur an den wachsenden Verlusten, sondern auch an Neumanns großem Einfluss und seinem Führungsstil. Jüngst gab der Konzern jedoch bekannt, den optimalen Zeitpunkt für eine Neuauflage des IPOs zu prüfen.

Berichten zufolge treibt…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche