https://www.effecten-spiegel.com/artikel/ipo-boersengaenge-2
ES_Fallback_Image03.jpg
Premium

IPO – Börsengänge

Der Hersteller von Software zur Fernwartung von Computern und anderen Geräten, Teamviewer, startete bei seinem Börsendebüt in Frankfurt mit einem Ausgabekurs von 26,25 (akt. 25,14) €. Insgesamt wurden 84 Mio. Aktien ausgegeben. Die Erlöse von 2,21 Mrd. € gehen vollständig an den Finanzinvestor Permira, der nun noch 58 % an Teamviewer hält. Das IPO war das bisher größte in diesem Jahr in Europa. Zum Ausgabepreis wurde das Softwareunternehmen nun mit 5,25 Mrd. € bewertet.

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche