https://www.effecten-spiegel.com/artikel/ist-der-oelpreis-krank

Lesedauer: 5 Minuten

Premium

Ist der Ölpreis krank?

Wie der Ölpreis entsteht

Der am meisten gehandelte Rohstoff der Welt ist Öl. Er gilt damit noch immer als das Barometer für die Verfassung der Weltwirtschaft. Dabei hat sich der Preis längst von den Fundamentaldaten entkoppelt und ist nicht mehr nur eine Frage von Angebot und Nachfrage. Wer also macht den Ölpreis?

Seit dem Zweiten Weltkrieg ist nicht nur die Nachfrage nach Öl weltweit gestiegen, sondern auch die Volatilität seines Preises. Dieser schwankte zwischen dem Tiefpunkt von 10 US-Dollar nach der Asienkrise Mitte der 1990er Jahre bis zum bisher nominell erreichten Höchstkurs von über 145 US-Dollar im Juni 2008.

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche