https://www.effecten-spiegel.com/artikel/jenoptik-1

Premium

Jenoptik

will weniger ausschütten

 

Der Technologiekonzern hat seinen Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2019 angepasst. Ursprünglich sollten die Aktionäre eine konstante Ausschüttung von 0,35 € erhalten. Nun wird der virtuellen Hauptversammlung am 7. August eine Dividenden-
kürzung auf 0,13 € je Aktie vorgeschlagen.

Mit der Veröffentlichung der Zahlen zum
1. Quartal hatte Jenoptik bereits darauf hingewiesen, dass die Gesellschaft aufgrund der coronabedingten Auswirkungen vor allem in der Automobil- und Luftfahrtindustrie für das 2. Quartal mit weiteren Einbußen bei Umsatz und Ergebnis rechnet. An der Jahresprognose mit…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche