https://www.effecten-spiegel.com/artikel/joh-friedrich-behrens-ag
Aktienurkunden_Mantel_-_Variante_2.jpg

Joh. Friedrich Behrens AG

Veräußerung des kompletten Geschäftsbetriebs geplant

26.03.2021

Die Joh. Friedrich Behrens AG hat heute einen Vertrag über die Veräußerung des gesamten Geschäftsbetriebs geschlossen. Erwerber ist eine Tochtergesellschaft der schweizerischen GreatStar Europe AG. Allerdings muss der Gläubigerausschuss dem Vertrag noch zustimmen. Für diesen Asset-Deal ist im Vertrag ein vorläufiger Kaufpreis von 27,9 Mio. Euro vorgesehen. Der Vollzug des Vertrags und die Übernahme stehen unter verschiedenen Bedingungen, insbesondere der kartellrechtlichen und außenwirtschaftsrechtlichen Freigabe. Sollte diese erfolgen, ist die Übergabe des Geschäftsbetriebs an den Käufer für den 1. Juni 2021 vorgesehen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche