https://www.effecten-spiegel.com/artikel/k-s
K_S_Kassel.jpg
Premium

K+S

mit Ebitda-Steigerung

Nach einem guten Jahresstart legte der Salz- und Düngemittelhersteller im Q2 noch einmal zu. „Unser Ergebniswachstum hat sich im 2. Quartal sogar noch etwas beschleunigt“, so Vorstandschef Burkhard Lohr. Der Umsatz stieg um 8 % auf 879 Mio. €. Ein gutes Preisumfeld bei Düngemitteln und höhere Produktionsmengen in 2 Werken führten zu einem Ebitda-Anstieg um 24 % auf 130 Mio. €.

Für 2019 konkretisierte K+S die Prognose und peilt nun das Ebitda bei 730 bis 830 (vorher: 700 bis 850/2018: 606) Mio. € an. Jüngst erhielt K+S die Erlaubnis für den Betrieb eines Zwischenspeichers für Abwasser. Durch…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche