https://www.effecten-spiegel.com/artikel/kion-1
KION_STILL_Lithium-Ion-Battery__2_.jpg
Premium

Kion

muss tiefer stapeln

 

Im März machte sich über China hinaus die globale Ausbreitung des Virus auch im Geschäft des Logistikspezialisten bemerkbar. Für das Q1 ergibt sich deshalb bei Kion ein Umsatzrückgang um 2,7 % auf 2,03 Mrd. € sowie ein bereinigtes Ebit von 144 (182,4) Mio. €. Unterm Strich sank der Gewinn um 27,2 % auf 67,8 Mio. €. Der Konzern hat die Prognose für 2020 gestrichen, geht aber im kommenden Jahr von einem Nachholeffekt aus. Effiziente Intralogistik entscheidet auch zukünftig in vielen Branchen über die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Bei Kion wird es über kurz oder lang wieder…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche