https://www.effecten-spiegel.com/artikel/knorr-bremse-auf-dem-weg-nach-norden
Zug.jpg
Premium
@GettyImages

Knorr-Bremse auf dem Weg nach Norden

Der Lkw- und Zugbremsenhersteller will mit einer Übernahme in Dänemark sein Geschäft in Nordeuropa ausbauen. Für 50 Mio. € wurde die DSB Component Workshops von der dänischen Staatsbahn übernommen. Das Unternehmen ist auf Überholungen, Reparaturen und die Lieferung von Komponenten für Subsysteme für Züge spezialisiert. Rund 400 Mitarbeiter arbeiten an 5 Standorten. Knorr-Bremse verspricht sich von dem Zukauf „großes Potenzial für die Stärkung der Position auf dem Servicemarkt“.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Deregulierung der Bahnmärkte in Skandinavien ergeben sich Möglichkeiten, dort…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.