https://www.effecten-spiegel.com/artikel/kurz-notiert-12

Lesedauer: 2 Minuten

Premium

Kurz notiert

Jenoptik legt die Verkaufspläne der Sparte Vincorion ad acta. Der Technologiekonzern sei „zu dem Schluss gekommen, dass die vorliegenden Angebote im Ergebnis nicht dem im Geschäftsjahr 2019 bestätigten Potenzial von Vincorion und damit nicht den Erwartungen von Jenoptik entsprechen”. Zukünftig wird Vincorion als eigenständige Beteiligung weitergeführt.

Aufgrund fehlerhafter Airbags ruft BMW in den USA über 300.000 Autos in die Werkstätten zurück. Die Airbags stammen von dem 2017 in Insolvenz gegangenen Unternehmen Takata. Zu den Kosten gab BMW derweil keine Auskunft.

Um seine Schulden…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche