https://www.effecten-spiegel.com/artikel/kurz-notiert-19
5G.jpg
Premium

Kurz notiert

Die insolvente Restaurantkette Vapiano hat Käufer für die Tochtergesellschaften in Frankreich und Luxemburg gefunden. Der Gläubigerausschuss stimmte dem Erwerb durch ein Bieterkonsortium um den ehemaligen CEO International Franchising der Vapiano Gruppe Mario C. Bauer zu. Der Gesamtpreis beträgt 22 Mio. €. Die Transaktion soll bereits im Juni 2020 abgeschlossen werden.

Nach eigenen Angaben hat Manz einen Großauftrag zur Lieferung von Anlagen zur Displayherstellung erhalten. Der Wert des Auftrags soll sich im zweistelligen Millionenbereich bewegen, wurde aber nicht näher beziffert. Der…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche