https://www.effecten-spiegel.com/artikel/lang-schwarz-ag-1
Boerse-Muenchen-2.jpg

Lang & Schwarz AG

Ergebnis aus Handelstätigkeit auf Rekordniveau

04.01.2021

Die Lang & Schwarz AG befand sich auch im vierten Quartal 2020 auf Wachstumskurs. Allein im Dezember verzeichnete die Gesellschaft rund 4 Mio. Trades mit einem Umsatz von etwa 10 Mrd. Euro. Im vierten Quartal erhöhte sich der Anstieg der Trades von 1,4 auf über 10 Mio. Trades. Das Gesamtjahr 2020 schloss mit mehr als 27 Mio. Trades und einem Umsatz von etwa 78 Mrd. Euro ab. Das Ergebnis aus der Handelstätigkeit sprang im vierten Quartal von 5 auf 28 Mio. Euro. Damit übertraf das Ergebnis des vierten Quartals sogar das Rekordergebnis des Gesamtjahres 2017 in Höhe von 25 Mio. Euro. Im Gesamtjahr kletterte das Ergebnis aus der Handelstätigkeit von 18 auf 82 Mio. Euro.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche