https://www.effecten-spiegel.com/artikel/lanxess-ag

LANXESS AG

Übernahme von Emerald Kalama Chemical

14.02.2021

Die LANXESS AG hat einen Vertrag zur Übernahme der Emerald Kalama Chemical unterzeichnet. Das US-amerikanische Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Hersteller von Spezialchemikalien vor allem für den Consumer Bereich. Verkäufer sind Tochtergesellschaften der American Securities LLC. Die Gesellschaft mit rund 500 Mitarbeitern erwirtschaftete im letzten Jahr einen Umsatz von rund 425 Mio. USD. Dabei erzielte Emerald Kalama Chemical ein EBITDA vor Sondereinflüssen von etwa 90 Mio. USD. Der Unternehmenswert beläuft sich auf 1,075 Mrd. USD. Die Finanzierung der Transaktion soll aus vorhandenen liquiden Mitteln der LANXESS AG erfolgen. Die Transaktion, die noch der Zustimmung der amerikanischen Behörden unterliegt, soll voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2021 vollzogen werden. Mit dieser Transaktion expandiert LANXESS in die Wachstumsbereiche Lebensmittel und Tiernahrung.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche