https://www.effecten-spiegel.com/artikel/lpkf-2

Premium

LPKF

mit Aktionärswechsel

 

Der Schweizer Vermögensverwalter Bantleon hat seinen Anteil von 29 % an dem Laserspezialisten an institutionelle Investoren verkauft. Ursprünglich wollte Jörg Bantleon, Gründer und Eigentümer der Bantleon-Bank-Gruppe, zunächst nur den 18,2-%-Anteil der Beteiligungsfirma German Technology platzieren. Aufgrund der starken Überzeichnung hat sich Bantleon dann aber entschlossen, auch die direkt gehaltene Beteiligung von 10,4 % zu veräußern.

Die LPKF-Aktie hat den Ausstieg von Bantleon erstaunlich gut verkraftet. Dies könnte auch an den immer lauter werdenden Übernahmegerüchten liegen; (B+).

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche