https://www.effecten-spiegel.com/artikel/lpkf-noch-zoegerlich
GettyImages-1192234942.jpg
Premium

LPKF noch zögerlich

Der Jahresauftakt bei dem Technologieunternehmen verlief noch relativ schleppend. Die Erlöse gaben in den ersten 3 Monaten um 16,7 % auf 16,3 Mio. € nach. Beim Ebit rutschte LPKF mit –4,1 (–2,4) Mio. € tiefer in die Verlustzone. Insbesondere die schwache Entwicklung in der Sparte Solar hatte das Ergebnis belastet. Immerhin weist die Gesellschaft einen Auftragsbestand von 43,5 (34,5) Mio. € aus. Für das Gesamtjahr wird ein Umsatzwachstum auf 110 bis 120 (96) Mio. € und eine Ebit-Marge zwischen 10– 13 (3,3) % avisiert.

Zudem sieht der Vorstand eine „realistische Chance“, 2021 einen größeren…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche