https://www.effecten-spiegel.com/artikel/lufthansa-2
Lufthansa.jpg
Premium

Lufthansa

mit Hilfspaket

Die Bundesregierung hat sich mit der Fluggesellschaft nach zähem Ringen nun auf die Ausgestaltung des Hilfspakets mit einem Gesamtvolumen von 9 Mrd. € geeinigt. Die direkte Beteiligung am Aktienkapital beschränkt der Bund zunächst auf 20 %, die im Rahmen einer Kapitalerhöhung zum Nennwert der Aktie von 2,56 € erworben wird. Damit fließen der Airline 300 Mio. € zu. Der Großteil der Hilfen besteht aus einer stillen Einlage in Höhe von 4,7 Mrd. €. Hinzu kommt eine Wandelanleihe von 5 % plus eine Aktie. Die Anleihe soll nur in Aktien umgetauscht werden, wenn ein Dritter versuchen sollte, die…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche