https://www.effecten-spiegel.com/artikel/manz-stapelt-tiefer
Manz-AG_Cylindrical-Battery-Cells.jpg
Premium
@GettyImages

Manz stapelt tiefer

Der Hightech-Maschinenbauer meldet eine Verbesserung der Erlöse im 1. Halbjahr auf 126,7 (114,4) Mio. €. Vor Zinsen und Steuern musste Manz einen Verlust von –6,9 Mio. € verbuchen, gegenüber einem Gewinn von 12,3 Mio. € im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich weist das süddeutsche Unternehmen einen Halbjahresverlust von –9,6 (9,8) Mio. € aus. Die Vorjahreswerte waren durch den Anteilsverkauf an der Talus Manufacturing Ltd. in Höhe von 14,3 Mio. € positiv beeinflusst.

„Wenngleich wir aufgrund der Entwicklungen im ersten Halbjahr 2022 die Prog­nose für das Gesamtjahr anpassen mussten, zeigen…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.