https://www.effecten-spiegel.com/artikel/marks-spencer
Premium

Marks & Spencer

Gewinn bricht ein

London – Aufgrund der anhaltenden Probleme in seiner Bekleidungssparte musste der britische Einzelhändler Marks & Spencer Plc im ersten Halbjahr 2019/20 einen Umsatzrückgang hinnehmen. Insgesamt fielen die Erlöse um 2,1 % auf 4,86 Mrd. £. Beim Gewinn machte Marks & Spencer deutliche Fortschritte. Das war aber nur der Tatsache geschuldet, dass im Vorjahreszeitraum deutlich höhere Restrukturierungskosten und weitere Sonderbelastungen angefallen waren. So stieg der auf die Anteilseigner entfallende Halbjahresüberschuss um 92 % auf 112,8 Mio. £. Bereinigt sank dieser indes um 18,1 %.   
Abstand…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche