https://www.effecten-spiegel.com/artikel/marks-spencer-umsatz-geht-weiter-zurueck
Shopping-Tueten.jpg

Marks & Spencer Umsatz geht weiter zurück

London – Um die Auswirkungen der Pandemie zumindest etwas einzudämmen, hatte der britische Einzelhandelskonzern bereits im vergangenen Jahr Filialen schließen müssen. Dennoch gingen die Umsatzerlöse auch im wichtigen Weihnachtsgeschäft weiter zurück. Insgesamt verzeichnete Marks & Spencer im 3. Quartal einen Umsatzrückgang von 8,4 % auf 2,77 Mrd. £. Konkrete Angaben zu den Quartalsergebnissen gibt das Unternehmen traditionell nicht.

Marks & Spencer hatte bereits vor der Coronapandemie mit einem schleppenden Geschäft zu kämpfen. Angesichts dessen bleibt der Wert reizlos; (B). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche