https://www.effecten-spiegel.com/artikel/mensch-und-maschine-1
Premium

Mensch und Maschine

toppt Vorjahr

 

Der Spezialist für Konstruktionssoftware weist für die ersten 9 Monate starke Zahlen aus und sieht sich für 2020 tatsächlich auf Rekordkurs.

Nach dem robusten Verlauf des 2. und
3. Quartals erwartet Konzernchef Adi Drotleff „ein starkes Q4 mit einem Ergebnis etwa auf dem Vorjahres-Rekordniveau, so dass für 2020 mit einem neuen Rekordgewinn in der Bandbreite von 1,07 bis 1,18 (Vj. 0,99) € pro Aktie sowie mit einer Dividende von 1,00 bis 1,05 € nach 85 Cent im Vorjahr gerechnet werden kann. Erfreulich finden wir, dass sich der Cashflow bereits der 2-€-Marke annähert und damit anzeigt, wohin…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche