https://www.effecten-spiegel.com/artikel/mensch-und-maschine-2
Premium

Mensch und Maschine

mit starken Zahlen

 

Trotz des Pandemiegeschehens blieb der Umsatz des CAD/CAM-Spezialisten nach vorläufigen Berechnungen für 2020 mit 244 Mio. € nur knapp unter dem Rekordwert des Vorjahres von 245,94 Mio. €. Das Ebitda knackte dagegen u.a. auch durch eine gute Kostenstrategie mit 41,6 (36,55) Mio. € den bisherigen Rekordwert. Zum Gewinn trugen die Sparte Software 25,0 (22,27) Mio. € und das Systemhaus 16,6 (14,27) Mio. € bei. Ebenso erfreulich ist die Entwicklung des Nettogewinns, der um 12 % auf 18,6 Mio. € zulegte. Der Hauptversammlung am 11. Mai 2021 wird daher eine Dividendenerhöhung auf 1,00 (0,85) €…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche