https://www.effecten-spiegel.com/artikel/merck-2

Premium

Merck

setzt auf Schuldenabbau

Konzernchef Stefan Oschmann machte auf einer Investorenveranstaltung noch einmal deutlich, dass der Pharma- und Spezialchemiekonzern mit seinen drei Kernbereichen gut aufgestellt ist.

In den Sparten Pharma, Labor und Spezialmaterialien rechnet das Management auch in den kommenden Jahren trotz eines anspruchsvollen Marktumfeldes mit weiterem profitablem Wachstum. Neben dem Bereich neue Arzneien und dem Halbleitergeschäft entwickelt sich auch das Segment mit Produkten und Dienstleistungen für die Arzneimittelherstellung zu einem Unternehmenstreiber. Für das Gesamtjahr hat der DAX-Konzern noch…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche