https://www.effecten-spiegel.com/artikel/metro-centrotec
chart.jpg
Premium

Metro +++ Centrotec

Metro-Großaktionär, Daniel Kretinsky, hat  es geschafft:. Nach dem Ablauf seiner Übernahmeofferte hält er über seine Investmentgesellschaft EPGC knapp 40 % der Metro-Stammaktien. Damit hat er die entscheidende  Schwelle von 30 % deutlich übersprungen und kann somit in Zukunft ohne eine erneute Offerte weitere Aktien einsammeln. Bisher ist EPGC durch Marco Arcelli im Aufsichtsrat vertreten. Anfang 2021 endet die Amtszeit von 3 Aufsichtsräten. Es wird davon ausgegangen, dass Kretinsky jetzt noch stärker Einfluss auf die Neubesetzung nehmen wird. Auch ein neuer Vorstandschef wird gebraucht, weil…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche