https://www.effecten-spiegel.com/artikel/metro-centrotec
Premium

Metro +++ Centrotec

Metro-Großaktionär, Daniel Kretinsky, hat  es geschafft:. Nach dem Ablauf seiner Übernahmeofferte hält er über seine Investmentgesellschaft EPGC knapp 40 % der Metro-Stammaktien. Damit hat er die entscheidende  Schwelle von 30 % deutlich übersprungen und kann somit in Zukunft ohne eine erneute Offerte weitere Aktien einsammeln. Bisher ist EPGC durch Marco Arcelli im Aufsichtsrat vertreten. Anfang 2021 endet die Amtszeit von 3 Aufsichtsräten. Es wird davon ausgegangen, dass Kretinsky jetzt noch stärker Einfluss auf die Neubesetzung nehmen wird. Auch ein neuer Vorstandschef wird gebraucht, weil…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche