https://www.effecten-spiegel.com/artikel/metro-rocket-internet

Premium

Metro +++ Rocket Internet

Der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky hat inzwischen über sein Investmentvehikel  EPGC die Angebotsunterlagen für ein freiwilliges Übernahmeangebot für die Metro-Aktien vorgelegt. Für die Stämme werden jeweils 8,48 € und für die Vorzüge 8,89 € geboten. Die Annahmefrist, bei der es keine Mindestannahmeschwelle gibt, läuft noch bis zum 29. Oktober. Der MDAX-Konzern hat die Offerte als zu niedrig kritisiert. Auch die beiden Großaktionäre Beisheim und Meridian haben bereits angekündigt, ihr Anteilspaket von gut 23 % behalten zu wollen. Bisher hält Kretinsky 29,9 %. Ziel der Offerte ist, die…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche