https://www.effecten-spiegel.com/artikel/moeller-maersk-2

Premium

Moeller-Maersk

maue Aussichten

Kopenhagen – Die dänische Reederei rechnet für das lfd. Quartal wegen der anhaltenden Coronapandemie mit einem Rückgang des Geschäftsvolumens um bis zu 25 %. Trotz der COVID-19-Ausbreitung stand im 1. Quartal unter dem Strich ein Gewinn von 209 Mio. $ in der Bilanz. Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch einen Verlust von –104 Mio. $ eingefahren. Zu dem schwächeren Vorjahreswert hatten jedoch u.a. höhere Abschreibungen beigetragen. Der Umsatz zog indes nur minimal auf 9,57 (9,54) Mrd. $ an. Die Dänen sehen sich trotz der anhaltenden Herausforderungen des Jahres 2020 dennoch in einer starken…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche