https://www.effecten-spiegel.com/artikel/mum
MuM_Leuchtsaeule_2sp.jpg
Premium

MuM

noch großzügiger

Der Spezialist für Konstruktionssoftware hat die bereits gemeldeten vorläufigen Zahlen für das Jahr 2019 mehr als bestätigt. Beim Umsatzzuwachs auf 245,9 (185,4) Mio. € kletterte der Nettogewinn je Aktie auf 0,99 (0,72) €. Operativ sei der Cashflow von 15,2 auf 26,4 Mio. € gestiegen. „Auch für die Zukunft ist es unser erklärtes Ziel, nachhaltig profitabel zu wachsen”, sagt Konzernchef Adi Drotleff. Für das lfd. bzw. das kommende Geschäftsjahr werden Umsatzsteigerungen von 10 bis 12 % angepeilt sowie eine Erhöhung des Gewinns je Aktie um 18 bis 24 Cent. Die Dividende soll jeweils im 15 bis 20…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche