https://www.effecten-spiegel.com/artikel/nabaltec-ag
Nabaltec-Abfuellung.jpg

Nabaltec AG

Erfreulicher Jahresauftakt

27.05.2021

Die Nabaltec AG ist erfreulich in das neue Geschäftsjahr 2021 gestartet. Nach vorläufigen Zahlen verbesserte sich der Umsatz um 1,3 Prozent auf 46,0 Mio. Euro. Das Segment Funktionale Füllstoffe erzielte dabei ein Wachstum von 1,9 Prozent auf 32,3 Mio. Euro. Unbeeindruckt von der Pandemie zeigte sich die Nachfrage im Produktbereich Böhmit. Bei dem wichtigen Vorprodukt zur Beschichtung von Separatorfolien für Lithium-Ionen-Batterien legten die Erlöse um 70,6 Prozent zu. Das Segment Spezialoxide erzielte einen Umsatz von 13,7 Mio. Euro und lag damit auf Vorjahresniveau. Hierin waren im Vorjahr auch noch Umsätze aus dem Produktbereich Mullit von 1,0 Mio. Euro enthalten, der aber mittlerweile eingestellt wurde. Auf dieser Basis stieg das EBIT binnen Jahresfrist von 2,5 auf 3,9 Mio. Euro. Dabei war im ersten Quartal 2021 noch ein negativer Sondereffekt von 1,3 Mio. Euro aus den exorbitant gestiegenen Energiepreisen aufgrund des Jahrhundert-Wintereinbruchs Mitte Februar 2021 in Texas zu verkraften.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche