https://www.effecten-spiegel.com/artikel/nagarro
Premium

Nagarro

von Allgeier abgespalten

Der IT-Dienstleister Allgeier hat erfolgreich die Abspaltung seines Softwareentwicklungsgeschäfts vollzogen (vgl. ES 40/20). Unter dem Namen Nagarro startete der Technologie- und Softwarenentwickler im Prime Standard der Frankfurter Börse mit 69,00 (akt. Kurs: 81,80) €. Die Allgeier-Aktionäre erhielten für jede eigene Aktie einen Nagarro-Anteil. Die abgespaltete Allgeier-Tochter erzielt etwa ein Drittel ihres Umsatzes in den USA und etwa die Hälfte in Europa. Der gesamte Unternehmensumsatz hat sich von 2017 bis 2019 auf 402 Mio. € fast verdoppelt. Das bereinigte Ebitda stieg in dem Zeitraum…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche