https://www.effecten-spiegel.com/artikel/nemetschek-3

Premium

Nemetschek

stark

Der Bausoftwareanbieter ist mit einem Umsatzanstieg um 2,7 % auf 141,6 Mio. € etwas besser als befürchtet durch das Q2 gekommen.

Auch das bereinigte Ebitda verbesserte sich um 1,9 % auf 40,7 Mio. €. Somit lag die Ebitda-Marge mit 28,8 (29,0) Mio. € nur geringfügig unter dem Vorjahreswert. Und auch unter dem Strich kann sich der Gewinn mit 21,1 (21,9) Mio. € sehen lassen. Nach dem soliden H1 und dem weiter steigendem Anteil an planbaren Umsätzen ist Nemetschek trotz des unsicheren Umfeldes optimstisch für das Gesamtjahr gestimmt. So werden weiterhin Erlöse mindestens auf Vorjahresniveau bzw.…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche