https://www.effecten-spiegel.com/artikel/nemetschek-6
Zeichenplan.jpg
Premium

Nemetschek

stockt Dividende auf

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2020 baut der Bausoftwareanbieter seine Ausschüttung erneut aus und schlägt der HV am 12. Mai eine Dividende von 0,30 (0,28) € vor. Für das vergangene Jahr hatte die Gesellschaft bei einem Umsatzanstieg um 7,2 % auf 596,9 Mio. € einen Nettogewinn von 96,9 (97,7) Mio. € ausgewiesen. Der Überschuss trat lediglich wegen der Übernahme der Filmproduktions-Softwarefirma Red Giant auf der Stelle. In 2021 will der Spezialist für Bau- und Planungssoftware seine Erlöse währungsbereinigt um einen hohen einstelligen Prozentbereich steigern. Von 2023 an hält…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche