https://www.effecten-spiegel.com/artikel/neues-am-boersenparkett-1

Lesedauer: 2 Minuten

Premium

Neues am Börsenparkett

 

 

  • In den USA könnte noch in diesem Jahr der Grafiksoftwarehersteller Unity Technologies den Gang an die Börse wagen. Berichten zufolge hat das Unternehmen aus San Francisco jüngst Goldman Sachs mit den Vorbereitungen des IPOs beauftragt. Das Debüt könnte damit bereits im Herbst erfolgen. Die Lösungen von Unity Technolgies werden vor allem in der 2D- und 3D-Technik verwendet. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen damit einen Umsatz von 500 Mio. $. 
  •  Trotz Coronakrise treibt der Online-Gebrauchtwagenhändler Vroom seine Börsenpläne voran. Das US-Unternehmen hat zudem seine Preisspanne auf…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche