https://www.effecten-spiegel.com/artikel/neues-am-boersenparkett-2

Premium

Neues am Börsenparkett

 

 

  • Der Finanzinvestor Cinven plant, den polnischen Ebay-Konkurrenten Allegro nach der Sommerpause an die Börse zu bringen. Mit einer Bewertung von rund 10 Mrd. € und einem angestrebten Emissionserlös von 2 Mrd. € könnte dies das zweitgrößte IPO des Jahres werden, nach JDE Peet‘s. Als globale Koordinatoren habe der Finanzinvestor, welchen Cinven 2016 für 3 Mrd. € übernommen hatte, Goldman Sachs und Morgan Stanley ausgewählt.
  • In den deutschen IPO-Markt kommt wieder etwas Bewegung. Der Enzyklopädie- und Wörterbuch-Verlag Brockhaus sowie der Frankfurter Technologie-Investor Brockhaus Capital…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche