https://www.effecten-spiegel.com/artikel/neues-aus-der-geruechtekueche-7
Sprechblasen.jpg
@GettyImages

Neues aus der Gerüchteküche

Dt. Telekom Aus Branchenkreisen ist zu hören, dass der Konzern den Verkauf der defizitären Dienstleistungstochter T-Systems abbläst. Ein heikler Punkt bei den Verhandlungen soll nach wie vor das sensible Geschäft mit der öffentlichen Hand sein.

Commerzbank So ganz wollen die Übernahmegerüchte bei dem Institut nicht verstummen. Es soll bereits eine Annährungen mit Unicredit gegeben haben, wobei der Ukraine-Krieg zunächst den weiteren Verlauf ausbremst.

Cineworld Bei der insolventen Kinokette scheinen mittlerweile Zocker am Werk zu sein, nachdem laut dem „Wall Street Journal“ der kanadische Konkurrent Cineplex Kontakt mit den Cineworld-Gläubigern aufgenommen haben soll.

MorphoSys könnten bald reichlich Umsätze winken. Das Biotechunternehmen hat ermutigende Langzeitstudien für das Krebsmedikament Monjuvi vorgelegt. Diese deuteten auf ein dauerhaftes Ansprechen der Patienten auf die Behandlung über mehrere Jahre hin. Für die Bayern ist dies eine wichtige Bestätigung ihres größten Umsatzbringers, der sich zuletzt schleppender verkaufte als erhofft.

Airbus Offiziell hält der Flugzeugbauer an seinem ehrgeizigen Produktionsziel für das Jahr 2025 fest. Doch der Druck des deutsch-französischen Konzerns auf die Zulieferer, das Ziel von 75 ausgelieferten Flugzeugen der A320-Familie pro Monat auch wirklich 2025 zu erreichen, soll derzeit deutlich abebben, ist aus dem Airbus-Umfeld zu hören.

Credit Suisse Die krisengeschüttelte Bank lotet Insidern zufolge bei Großanlegern eine milliardenschwere Stärkung der Bilanz aus. Sprich: eine Kapitalerhöhung scheint bevorzustehen.

Iberdrola ist auf Partnersuche. Dem Vernehmen nach will der Energieversorger offenbar einen Anteil von rd. 49 % an einem Windkraft- und Solarportfolio in Spanien verkaufen. Das gesamte Portfolio wird mit 500 Mio. € bewertet.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.