https://www.effecten-spiegel.com/artikel/neues-aus-der-geruechtekueche-8
Sprechblasen.jpg
@GettyImages

Neues aus der Gerüchteküche

+++ Leoni +++ Tesla +++ Lufthansa +++

Leoni  Der Automobilzulieferer ist zuletzt deutlich unter die Räder gekommen, weil ein Teil seines Refinanzierungskonzepts geplatzt ist (vgl. ES 51/22). Im Hinblick auf diese Entwicklung ist es interessant, dass sich Leoni-Großaktionär Pierer Industrie derzeit deutlich Liquidität aufbaut.

Tesla Der Elektroautobauer setzt Insidern zufolge auf chinesische Manager, um die Produktion in den USA auf Vordermann zu bringen. Der Chef von Tesla in China, Tom Zhu, soll dazu mit einem Team in die USA geflogen sein. Zhu wird zugetraut, dass er eine höherrangige und weitreichendere Rolle bei Tesla spielen könnte.

Lufthansa In den Verhandlungen um den Kauf eines Minderheitsanteils der ital. Fluggesellschaft ITA Airways peilt die deutsche Fluggesellschaft in Kürze eine Grundsatzeinigung an. Lufthansa soll lt. Medienberichten alle von der ital. Regierung gestellten Bedingungen für Strategie und Unternehmensführung bei ITA Airways akzeptiert haben. Demnach soll das MDAX-Unternehmen für den Einstieg bei ITA eine Kapitalerhöhung um 200 bis 250 Mio. € zeichnen. Damit würde die Lufthansa zunächst einen Anteil von 35 % halten.

Airbus  Wie am Markt zu hören ist, möchte der Luftfahrtriese eine Minderheitsbeteiligung an der Cybersicherheitssparte von der französischen Atos übernehmen. Es seien sogar schon Sondierungsgespräche aufgenommen worden.

Uniper Insider des angeschlagenen Energiekonzerns gehen anscheinend nicht davon aus, dass der Versorger die milliardenschweren Staatshilfen vollständig zurückzahlen wird.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.