https://www.effecten-spiegel.com/artikel/neues-im-fall-wirecard

Lesedauer: 2 Minuten

Premium

Neues im Fall Wirecard

Zwei Monate nach dem Insolvenzantrag von Wirecard hat das Amtsgericht München das Insolvenzverfahren über den Zahlungsabwickler eröffnet. Jetzt werde 730 Mitarbeitern sowie dem Vorstand gekündigt. Die Verfügungsgewalt über das Vermögen der Wirecard AG und sechs deutscher Wirecard-Gesellschaften gingen auf den Insolvenzverwalter Michael Jaffé über, und sie müssten Löhne und Gehälter nun wieder selbst erwirtschaften und bezahlen. Unter der vorläufigen Insolvenzverwaltung sei es zwar gelungen, „das laufende Geschäft zu stabilisieren und die Basis für eine weitere Fortführung zu schaffen“. Aber um…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche