https://www.effecten-spiegel.com/artikel/neues-von-der-boerse
Chartkurve.jpg
Premium

Neues von der Börse

Der Nürnberger Datenbank-Anbieter Exasol hat als erstes Unternehmen in diesem Jahr sein Börsendebüt in Frankfurt gefeiert. Die Aktien starteten bei 14 € und damit fast 50 % über dem Ausgabepreis von 9,50 (akt. Kurs: 14,5) €. Das IPO im Börsensegment Scale brachte somit 87,5 Mio. € ein. Von den Einnahmen flossen 48,5 Mio. € an das Unternehmen selbst, das damit sein weiteres Wachstum finanzieren will. Der Rest ging an die Alteigentümer zu denen unter anderem die staatliche Förderbank KfW gehört. Exasol bietet eine Analysedatenbank an. Nach eigenen Angaben zählen Konzerne wie Adidas, Dell,…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche