https://www.effecten-spiegel.com/artikel/news-2
Lufthansa.jpg
Premium

News

Lufthansa Gewinnrückgang; (B): Zwischen Januar und September stiegen die Erlöse um 3 % auf 27,70 Mrd. €. Das Ebit fuhr dagegen infolge höherer Treibstoffkosten um 33 % auf 1,64 Mrd. € zurück. Auch das Konzernergebnis verringerte sich auf 1,04 (1,82) Mrd. €. Als Konsequenz des Gewinnschwunds legt die Fluggesellschaft ihren Töchtern Austrian und Brussels Airlines Sparpläne auf. Zudem gibt die Tochter Eurowings alle von TUIfly und LGW gemieteten Flugzeuge samt Besatzung zurück. Auf Jahressicht erwartet die Lufthansa ein bereinigtes Ergebnis zwischen 2,0–2,4 (2,84) Mrd. €. 

R. Stahl positiver…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche