https://www.effecten-spiegel.com/artikel/news-4
Wall_Street.jpg
Premium

News

aus den USA

Ganze 12.000 neue User konnte der Büro-kommunikationsdienstleister Slack Technologiesalleine im 3. Quartal verzeichnen. Das ist ein Plus von immerhin 140 %. Auf 9 Monatssicht erzielte das Unternehmen damit einen Umsatz von 652,01 (448,52) Mio. $. Entsprechend verringerte sich der Verlust nach Steuern von –482,06 Mio. $ auf –218,46 Mio. $. Eine konkrete Prognose für das Gesamtjahr gab Slack zunächst nicht aus.

Dennoch bleibt man bei Slack vorerst auf der Hut; (B). 

Gerade die hohe Nachfrage nach Remote- und Homeoffice-Angeboten hat Adobeim Geschäftsjahr 2019/20 gepusht. Die Umsatzerlöse…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche