https://www.effecten-spiegel.com/artikel/omv-produziert-etwas-weniger
ES_Fallback_Image02.jpg
Premium

OMV produziert etwas weniger

Wien – Das Öl­ und Gasunternehmen förder­te im abgeschlossenen 3. Quartal weniger Öl und Gas. Die Gesamtproduktion ging auf 480.000 Barrel pro Tag zurück. Im Vorjahreszeitraum wurden noch 490.000 Barrel pro Tag produziert. Der Rückgang ist u.a. auf kleinere Wartungsarbeiten in Russland zu­rückzuführen. Zudem kam es im Q2 zu einem Nachzieheffekt in Libyen, nachdem die Anlagen dort zu Jahresbeginn stillstanden. Die Zahlen für die ersten 9 Monate veröf­fentlicht OMV am 30. Oktober.

OMV (vgl. 29/19: Kurs 43,82, akt. 49,44 €; +13 %) ist weiterhin ein guter Schmierstoff fürs Depot; (B+).

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche