https://www.effecten-spiegel.com/artikel/pfeiffer-vacuum-technology-ag-1
Pfeiffer.jpg

Pfeiffer Vacuum Technology AG

Neuer Umsatzrekord

04.05.2021

Die Pfeiffer Vacuum Technology AG hat Zahlen für das erste Quartal 2021 veröffentlicht. Dabei erreichte die Gesellschaft ein Umsatzwachstum von 25,0 Prozent auf den Rekordwert von 191,7 Mio. Euro. Das Umsatzplus basierte dabei auf einer starken Entwicklung in allen Marktsegmenten. Der Umsatz im Marktsegment Halbleiter und Zukunftstechnologien stieg deutlich um 38,9 Prozent auf 99,6 Mio. Euro. Das Segment Analytik, Industrie und F&E verzeichnete ein Wachstum von 12,8 Prozent auf 92,1 Mio. Euro. Auf Basis des deutlichen Umsatzzuwachses und von Skaleneffekten kletterte das EBIT überproportional um 76,4 Prozent auf 22,6 Mio. Euro. Dabei verbesserte sich die EBIT-Marge von 8,4 auf 11,8 Prozent. Allerdings belasteten negative Währungseffekte die EBIT-Marge mit immerhin zwei Prozentpunkten. Sehr erfreulich entwickelte sich auch der Auftragseingang mit einem Anstieg um 35,3 Prozent auf 233,9 Mio. Euro. Dadurch erhöhte sich auch der Auftragsbestand auf 165,5 Mio. Euro. Beim Ergebnis nach Steuern kam die Gesellschaft um fast 80 Prozent auf 15,9 Mio. Euro voran. Das Ergebnis je Aktie verbesserte sich entsprechend von 0,90 auf 1,61 Euro. Für das Geschäftsjahr 2021 rechnet der Vorstand mit einem Umsatzwachstum von mindestens 10 Prozent. Die EBIT-Marge sieht das Management ebenfalls bei mindestens 10 Prozent.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche