https://www.effecten-spiegel.com/artikel/philips
Premium

Philips

prüft Verkauf

Amsterdam – Der niederländische Medizintechnikkonzern prüft aktuell die Option für einen Verkauf seines Geschäfts mit Haushaltsgeräten. Dazu solle innerhalb der nächsten 12–18 Monate eine seperate rechtliche Struktur der Sparte geschaffen werden. Zudem gab das Unternehmen seine ersten Zahlen für das 4. Quartal bekannt. Der Umsatz erhöhte sich demnach im Schlussquartal um 3 % auf 6 Mrd. €. Nach Steuern sank der Gewinn von 673 Mio. € im Vorjahr auf 556 Mio. €. Die Zahlen für das Gesamtjahr präsentiert Philips am 25. Februar.

Philips überzeugt; (B+).

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche