https://www.effecten-spiegel.com/artikel/philips-bekraeftigt-ausblick
GettyImages-1130914539.jpg

Philips bekräftigt Ausblick

Amsterdam – Der niederländische Medizintechnikkonzern hat das vergangene Jahr etwas besser beendet als erwartet. Die Umsatzerlöse konnten sich im Berichtszeitraum leicht auf 19,54 (19,48) Mrd. € erhöhen. Nach Steuern verzeichnete das Unternehmen mit einem Ergebnis von gut 1,2 Mrd. € derweil eine stabile Entwicklung. Der Konzern habe sowohl von der Coronapandemie als auch von seinem herkömmlichen Geschäft profitiert, erklärte Konzernchef Frans van Houten. Für das Gesamtjahr 2021 rechnet Philips indes weiter mit einem niedrigen einstelligen Plus bei den vergleichbaren Umsätzen.

Philips ist nach wie vor ein grundsolides Investment; (A–).

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche