https://www.effecten-spiegel.com/artikel/porsche-ipo-in-den-startloechern
Auto.jpg
Premium

Porsche-IPO in den Startlöchern

 

Unabhängig von der schwierigen Börsenlage will VW den Börsengang seiner Sportwagentochter Porsche AG weiter vorantreiben. „Man sei im Plan, Porsche im 4. Quartal 2022 an die Börse zu bringen“, teilte Konzernchef Herbert Diess mit (vgl. ES 9/22). Dass der Börsengang ohne Rücksicht auf Verluste durchgezogen werden soll, dürfte dem VW-Großaktionär der Porsche Holding bzw. dem Porsche-Piëch-Clan, der die Mehrheit an der Holding besitzt, entgegenkommen. Schließlich käme eine geringere Bewertung der Sportwagentochter der Porsche Holding SE durchaus zupass. Bekanntlich will die Gesellschaft bei dem…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.