https://www.effecten-spiegel.com/artikel/procter-gamble

Premium

Procter & Gamble

kommt gut durch die Krise

 

Der US-amerikanische Konsumgüterkonzern scheint sehr gut durch die Coronakrise zu kommen. Die Quartalszahlen können sich sehen lassen.

22. April 2020

Die Coronapandemie macht vielen Unternehmen zu schaffen. Der Konsumgüterkonzern, welcher in 70 Ländern vertreten ist und zu dem in Deutschland Marken wie Braun, Gilette und Ariel zählen scheint die Krise aber ganz gut zu überstehen. 

Im 3. Quartal kletterte der Umsatz um 5 % auf 17,2 Mrd. $ und auch das Nettoeinkommen lag mit 2,96 Mrd. $ rund 7 % über dem Vorjahreswert. Auch an der Prognose für das Gesamtjahr 2020 will der Konzern festhalten.…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche