https://www.effecten-spiegel.com/artikel/prosieben
ProSieben.jpg
Premium

ProSieben

datet in den USA

Der Medienkonzern hat einen wichtigen Schritt in Richtung „diversifizierten Digitalkonzern“ gemacht. Er übernimmt zusammen mit dem US-Finanzinvestor General Atlantic den US-App-Entwickler Meet Group. ProSieben investiert 232 Mio. $ in bar und erhält dafür 55 % an dem US-Unternehmen, das Apps entwickelt, die Live-Übertragungen und -Chats im Internet ermöglichen. General Atlantic zahlt weitere 306 Mio. $ und soll die restlichen 45 % übernehmen. Die Parship Gruppe der ProSieben-E-Commerce-Tochter NuCom will man gemeinsam mit der Meet Group zu einem führenden Anbieter im weltweiten…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche