https://www.effecten-spiegel.com/artikel/psa-1
Premium

PSA

Fortbestand des britischen Werkes ungewiss

Paris – Es könnte erst Ende 2020 Klarheit über den Fortbestand des britischen Standortes der deutschen Opeltochter und der Schwestermarke Vauxhall geben. Eine Entscheidung soll erst fallen, wenn die Diskussionen zwischen der britischen Regierung und der Europäischen Union im Zuge des Brexit zu einem Ergebnis geführt haben, so PSA-Konzernchef Carlos Tavares. In den Standort will der Konzern vorerst nicht investieren. Bezüglich der geplanten 50 Mrd. $ Fusion mit dem italienisch-amerikanischen Autobauer Fiat Chrysler (FCA) hat sich der Konzern bereit erklärt, seine Partnerschaft mit dem…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche